Einsichtsrecht des von der Geschäftsführung ausgeschlossenen Gesellschafters

Jedem Kollektivgesellschafter, d.h. sowohl dem nicht geschäftsführenden als auch dem geschäftsführenden, steht zwingend ein umfassendes Einsichtsrecht zu.

Eine Einschränkung des Einsichtsrechts ist in der Regel nur im Missbrauchsfalle möglich.

Weiterführende Informationen

» Einsichtsrecht des ausgeschlossenen Gesellschafters

Drucken / Weiterempfehlen: