Zivilrechtliche Folgen des KollG-Konkurses

Nebst der allgemeinen zivilrechtlichen Auswirkungen der Konkurseröffnung (wie Erlöschen Vollmacht (OR 83), Rückbehaltungsrecht des Vertragspartners (OR 83), Belangbarkeit des Bürgen (OR 545 Abs. 1 Ziffer 3 etc.) ist besonders erwähnenswert:

  • die Auflösung der Kollektivgesellschaft (KollG) (OR 574 Abs. 1)

Mit Abschluss des Konkursverfahrens endet die wirtschaftliche Existenz und mit der Löschung im Handelsregister die rechtliche Existenz

Drucken / Weiterempfehlen: